Logo

Schlechte Laune loswerden - Wie du schlechte Laune in 10 Minuten verschwinden lassen kannst

Schlechte Laune loswerden - Wie du schlechte Laune in 10 Minuten verschwinden lassen kannst

Raus an die frische Luft! 

Den ganzen Tag nur im Büro oder der Wohnung zu sitzen, macht automatisch schlechte Laune. Spätestens dann ist es Zeit, eine Runde durch den nächstgelegenen Park oder Wald zu drehen. Studien haben gezeigt, dass schon ein kurzer Aufenthalt in einer natürlichen Umgebung aktiv die Stimmung heben und Blutdruck sowie den Pegel der Stresshormone sinken. 

 

Lieblingsmusik aufdrehen! 

Egal, ob Rock, Pop oder (heimlich gehörte) Schlagermusik: Jede Musikrichtung, zu der du so richtig abfeiern kannst, hebt deine Laune schon ab der ersten Note. Wenn du dazu noch laut mitsingst, wird der Teil im Gehirn blockiert, der für die Entstehung von Angstgefühlen zuständig ist. 

 

Laune mit ätherischen Ölen heben 

Wer jemanden oder etwas nicht riechen kann, bekommt häufig auch miese Laune. Da unsere Gefühle eng mit unserem Geruchssinn verknüpft sind, lässt sich der Effekt jedoch auch zum Positiven nutzen. Orange, Lavendel, Rose und andere ätherische Öle können dir helfen, die Stimmung aufzuhellen. Finde heraus, welcher Duft in dir positive Gefühle und Empfindungen weckt. 

 

Ausreichend trinken 

Wenn du an dir Gereiztheit und wiederkehrende Stimmungstiefs bemerkst, solltest du mal auf deine Flüssigkeitszufuhr achten. Trinkst du ausreichend Wasser am Tag? Denn chronisch schlecht gelaunte Menschen sind häufig auch die, die nicht darauf achten genügend zu Trinken. Ein paar Gläser können daher schon nach wenigen Minuten Wunder wirken. 

 

Kreativ werden 

Malen, Schneidern, Musizieren, Schnitzen… Die Liste an möglichen, kreativen Hobbys ist schier unendlich. Wenn deine Laune sinkt, lass deine Fantasie spielen und gehe einer kreativen Tätigkeit nach. Das lenkt deine Aufmerksamkeit weg von der schlechten Laune und hin zu einem schönen, schaffenden Prozess. 

 

Social Media meiden 

Stimmungskiller Nummer Eins in unserer modernen Zeit sind ganz klar die Sozialen Medien. Die geschönten Bilder und die Höher-Schneller-Weiter Mentalität sorgt für unnötiges Vergleichen und Frust. Am besten legst du als Soforthilfe das Smartphone direkt weg und beschäftigst dich anderweitig, wenn du merkst, dass deine Stimmung beim Scrollen leidet. 


Jetzt in 12 Wochen erfolgreich Abnehmen

UI FunnelBuilder

Mit Gesundheitsfakten wirst du deine Traumfigur erreichen. 

© Gesundheitsfakten